Aktionen -> Rehabilitation- und Adoptionsfakten DDR

Rehabilitation- und Adoptionsfakten DDR

Unser Verein gehört dem Dachverband UOKG an.

Presserklärung der UOKG:

Forderung zur Entschädigung bei Zwangsadoptionen

Urteil vom Bundesverfassungsgericht zur Rehabilitation - DDR-Kinderheime

Forderung bei Zwangseinweisung in Kinderheime

2 BvR 718/08

Quelle

 


 

Viele Menschen, die nach dem § 249 des StGB der DDR verurteilt wurden sind, wissen bis heute nicht, dass dies unter bestimmten Vorraussetzungen reahibilitiert wird. Wir arbeiten zusammen mit den ehrenamtlichen Mitarbeiter der SOR. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an diese Mitarbeiter, da diese Ihnen gerne kostenfrei behilflich sind und sie sich in diesem Bereich auskennen.

Hier finden Sie einige PDF-Dokumente zum Thema Rehabilitation von polit. Inhaftierten in der DDR:

Zahlen politische Häftlinge der DDR laut Forschung - Stand Mai 2008

StrRehaG Abs.1 StGB der DDR § 249

Anschriftenverzeichnis für die Durchsetzung rehabilitationsrechtlicher Ansprüche

 


 

Zahlen über erfolgte Adoptionen in der DDR (1950 bis 1989)